Ihre Meinung
ist uns wichtig!

 Die Texte sind eigends von mir erstellt, die meisten Fotos ebenfalls und  unterliegen dem COPYRIGHT!
 Da einige Mitbewerber /Züchter gerne meine Texte kopieren etwas umändern und verwenden.

**Liebhaberzucht aus Liebe zu diesen tollen Hunden**

Wahre Freundschaft

 

Dein treuer Freund!


Er dankt für das kleinste Stück
und schaut dich an beseelt.
Er spricht zu dir mit seinem Blick,
weil ihm die Sprache fehlt.
Erkenn den Wert, bevor's zu spät,
sei gut zu deinem Tier,
denn wenn dein Hund zu Grunde geht,
hält fast niemand mehr zu dir!

Schon manches Glas wurd hoch erhoben,
und lärmend tönt's aus manchem Mund,
der Freundschaft edles Tun zu loben,
doch schnell vergessen wird die Stund.
Bist du allein in deinem Schmerz,
wenn deine Freunde dir den Rücken drehn.
Wenn Einsamkeit beschleicht dein Herz,
und alle Lust des Lebens will vergehn.
Dann wird dich einer nicht vergessen,
er folgt bescheiden dir auf deinem Pfad.
Du wirst in seinen Augen lesen,
dass E R dein bester Kamerad.
Er wird bedenkenlos sein Leben für dich wagen,
bei dir zu sein ist seine Seligkeit.
Auch alles Leid wird still er mit dir tragen,
gibst du ihm nur ein bißchen Zärtlichkeit.
Und keinen Dank begehrt er für die Treue.
Er legt sein kleines Herz in deine Hand.
Beschämt durch seine Liebe dich stets aufs Neue,
und dieser wahre Freund wird HUND genannt.

Nun wollen wir einmal das Glas für IHN erheben.
Schenkt ihm euer Herz, nicht eure Gunst allein.
Er gibt dafür sein ganzes Leben,
drum soll er FREUND, nicht Sklave sein.

Autor unbekannt
 

 

Dein Hund!

Wenn alle Dich meiden und hassen,
ob mit oder ohne Grund,
wird einer Dich niemals verlassen,
und das ist Dein treuer Hund.

Und würdest Du ihn sogar schlagen,
ganz herzlos und ohne Verstand,
er wird es geduldig ertragen,
und leckt Dir dafür noch die Hand.

Nur Liebe und selbstlose Treue
hat er für Dich immer parat!
Er beweist es Dir täglich aufs neue,
wie unsagbar gern er Dich hat.

Nennst Du einen Hund Dein eigen,
wirst Du nie verlassen sein,
und solltest Du vor Einsamkeit schweigen,
denn Du bist doch niemals allein.

Wird einst der Tod Dir erscheinen,
und schlägt Dir die letzte Stund`,
wird einer bestimmt um Dich weinen,
und das ist Dein treuer Hund.

Drum schäm Dich nicht Deiner Tränen,
wenn einmal Dein Hund von Dir geht!
Nur er ist, das will ich erwähnen,
ein Wesen, das stets zu Dir steht.

Verfasser: D. Trautwein